sebseb.JPG

SEBASTIAN 

STALDER

Swix_logo.png
Sporthilfe.png
Salomon_group_logo.png
 
2020-09-13+3.+Day+Langlauf+&+Biathlon_82

AKTUELLES 

ÜBER MICH

Eine neue Saison steht bereits wieder vor der Türe. Eine Saison, die mit grosser Wahrscheinlichkeit von der Covid-Pandemie diktiert werden wird. Nichts desto trotz habe ich viele Entscheidungen selbst in der Hand und mein erstes Jahr in der Elite-Kategorie hält einige Herausforderungen und Möglichkeiten bereit. Im letzten Jahr noch hauptsächlich im IBU-Cup unterwegs, galt es diesen Winter, mich direkt für das Weltcup-Team zu selektionieren. Zwar konnte ich in den letzten zwei Jahren schon etwas von der dünnen Luft im Weltcup schnuppern, dies aber jeweils erst Ende Saison bei den letzten Stationen. Und nachdem ich bei den Team-internen Testwettkämpfen auf Rollskiern eigentlich immer vorne mit dabei war, durfte ich durchaus auf die grosse Chance hoffen. 

Aufgrund einer gewissen Pandemie fanden die Selektionswettkämpfe nicht wie üblich in Schweden, sondern auf der Biathlon Arena Lenzerheide statt. Es standen zwei Sprints auf dem Programm. Zwei Tage. Zwei Chancen um sich zu beweisen. Nur. Als Athlet, der seine Konkurrenten eher beim Schiessen auf Distanz hält, wäre mir ein Einzel lieber gewesen. Laufstarke Athleten gibt es einige in unserem Team und gerade in einem Sprint ist die Leistung auf der Loipe extrem wichtig. Hinzu kam, dass sich auch einige Athleten aus dem Junioren-Team Chancen auf einen Weltcup-Startplatz ausgerechnet hatten. Es stand viel auf dem Spiel -_und ich am Start.

Schneebedeckte Berge

FOLLOW ME ON

INSTAGRAM

ÜBER MICH

Wald ZH